Wir treffen uns jeden Dienstag und Donnerstag ab ca.17:30 Uhr und Sonntags ab ca. 14:00 Uhr
Jede(r) ist herzlich eingeladen mit uns zu die eine oder andere Kugel zu werfen.
Noch nicht Boulespieler die gerne mal schnuppern wollen sind auch jederzeit willkommen.


Aktuelles:

29.11.2019

Vielen Dank an dieser Stelle mal an unseren Verband (BBPV) für die Erhöung der Lizenzgebühren um fast 30%.
Mitgliedergewinnung wird, vorallem den kleineren Vereinen, hierdurch weiter erschwert. Wenn jetzt wirklich noch in der Saison 2022 die Mixte Regelung bis in die unteren Klassen eingeführt wird, wird unser Sport endgültig etwas für eine kleine elitäre Gruppe, die gern unter sich spielen.
Mir kommt es beim Boule inzwischen vor wie in der Politik, die Führenden sind so weit weg von der breiten Masse, dass sie einfach nicht mehr wissen wie es an der Stelle ist.
Die Lizenzgebühr wird notwendig um eine teure Kaderarbeit aufzubauen. Diese wird dann auch wieder nur wenigen zugute kommen. Tragen müssen diese Last dann aber alle die, die nichts davon haben. Ist halt genauso wie richtigen Leben ;-)


18.11.2019

Vereinsmeister November ist Werner, gefolgt von Christian und Robert.

VM2019 November


18.11.2019

Beim Benefizturnier der VSK Germania, konnten Werner und Sascha einen guten siebten Platz belegen, bei 70 teilnehmenden Doubletten ein wirklich guter Platz. Fast genauso gut lief es bei Uwe, der mit Birgit von der Badenia spielte. Die beiden mussten sich nur den späteren Siegern zu 11 geschlagen geben und belegten Platz 9. Nicht ganz so gut lief es bei Theo und Bernd mit Platz 65.


21.10.2019

Die Vereinsmeisterschaft bleibt interessant in diesem Jahr, wieder reiht sich ein neuer Name in die Liste der Monatsmeister ein. Vereinsmeister Oktober ist Gerhard, gefolgt von Martin und Heike.
Mit einer kontinuierlich guten Leistung spielte sich Gerhard bis ins Endspiel. Auch hier konnte er diese Leistung fortsetzen und gewann 13:7 gegen Martin.

vm2019 oktober


18.09.2019

Ein neuer Name reiht sich in die Liste der Monatsmeister, Vereinsmeister September ist Arman, gefolgt von Martin und Werner.

VM2019 September 1


19.08.2019

Vereinsmeister August ist Robert gefolgt von Roland und Werner.

VM2019 August 1


04.08.2019

Hardtligaspiel der PSG 3
Das letzte Hardtligaspiel der PSG 3 fand am 01.08.2019 gegen den SC Käfertal statt.
Ein Triplette ging mit 5 : 13 verloren, das andere gewann die PSG mit 13 : 8.
Zwei Doubletten gingen schnell mit 1 : 13 und 2 : 13 verloren. Das letzte Doublette kämpfte lange, doch leider verloren sie dann 8 : 13.
Somit ging das Spiel 1 : 4 aus.
Die PSG hat sich gegen einen sehr starken Gegner, der die Tabelle anführt, gut geschlagen und konnte den 4 Tabellenplatz der Hardtliga halten.
Ein dickes Dankeschön an die Aushilfsspieler Blochi, Marion, Gerhard, Ino, Heike und Sascha für Ihren Einsatz in der Hardtliga.

Hardtliga 2019 Mannschaftsfoto 

Hardtliga 2019 Abschlusstabelle


30.07.2019

Beim 49. SixPack Turnier der VSK Germania gab es 3 Doubletten mit PSG Beteiligung. Michael erreichte zusammen mit Dietmar ein hervorragenden 2 Platz. Dahinter verpasste Phillippe, mit Michael von den Heidelberger Boulespielern, kanpp das Podest mit Platz 4. Sascha und Robert kamen auf Platz 10. Wie immer bei der VSK ein sehr schönes Turnier, mit guter Versorgung und super vorbereiteten Plätzen. Auch der Platzregen zur vierten Runde konnte die Stimmung nicht trüben.

sixpack3 2019 1


23.07.2019

Vereinsmeister Juli ist Phillippe, gefolgt von Uwe und Werner.

vm2019 Juli


19.07.2019

Das Rückrundenspiel unserer dritten Mannschaft in der Hardtliga, gegen die TSV Badenia fand am 17. Juli in Feudenheim statt.
Beide Tripletten gingen mit 7 : 13 und 0 : 13 gegen sehr starke Gegner verloren.
Ein Doublette gewann 13 : 3, die anderen beiden Doubletten verloren wir leider nach hartem Kampf 9 : 13 und 10 : 13.
Jeder der Dritten gab sein Bestes, jedoch war der Gegner einfach zu stark. Immerhin konnten wir dank Schützenhilfe der PC Bouletten, den vierten Tabellenplatz halten.

Hardtliga 2019 Tabelle 1

15.07.2019

Beim Kieslochturnier des SC Blumenau, waren wir insgesamt 5 Teams mit PSG Beteiligung. Am Ende waren Platz 16, 18, 23, 36 und 38 drin. Gespielt wurden 5 Runden Schweizer System, mit Buchholz und Feinbuchholzpunkten. Es war mit 50 Doubletten gut besucht. Wie immer die Blumenauer ein hervoragender Gastgeber. Das Wetter war wir vorausgesagt, anfangs noch leicht regnerisch und wurde aber zunehmend besser.

kiesloch2019 1



08.07.2019

Am 05.07.2019 fand das Rückspiel unserer dritten Mannschaft gegen die PC Bouletten in der Hardtliga statt.
Beide Tripletten gewannen wir 13 : 2 und 13 : 8.
Damit hatten wir einen guten Start in die Doubletten.
Doublette 1 und 2 gewannen jeweils mit 13 : 10 und 13 : 6.
Doublette 3 verlor nach Führung dann leider 11 : 13.
Somit ging das Spiel 4 : 1 aus und wir rutschten 1 Tabellenplatz nach vorne auf Platz 4.
Ein schöner Erfolg für unsere Hardtligamannschaft.

Hardtliga 2019 Tabelle


30.06.2019

Letzter Ligaspieltag erste und zweite Mannschaft.
Der fünfte und letzte Spieltag fand, wie die ganzen letzten Jahre, als Großspieltag aller Ligen, beim TV Waldhof statt. Ein großes Dankeschön hierfür an den TV Waldhof, die das Ganze wie immer souverän duchgeführt haben. Bei brütender Hitze konnten die Spiel pünktlich beginnen.
Bereits vorm letzten Spieltag stand für die erste Mannschaft fest dass das Saisonziel, Klassenerhalt, erreicht war. Die Wahrscheinlichkeit noch ein oder zwei Plätze nach oben zu machen, war zwar theoretisch vorhanden, aber eher unwahrscheinlich.
Das erste Spiel ging gegen den Tabellenletzten, die Primeurs aus Walldorf. Nach den Tripletten stand es 1:1, in den Doubletten konnten wir zwei gewinnnen, eins ging verloren. Enstand somit 3:2 für uns.
Das letzte Spiel ging gegen Tabellenzweiten Malsch 3. Kein leichter Gegner, den wir in den beiden letzten Jahren jedoch immer schlagen konnten. Diese Jahr gelang uns da leider nicht. mit einem klaren 1:4 ging da Spiel an Malsch 3.
Somit landeten wir in der Tabelle auf dem sechsten Platz, genau die Mitte.

oberliga fünfter Spieltag 2019

Bei der Zweiten Mannschaft war die Ausgangslage recht ähnlich. Vierter Platz, mit theoretischer Chance auf Platz eins, allerdings nicht ohne fremde Hilfe. Das erste Spiel ging gleich gegen den Tabellenzweiten Malsch 8, und wurde mit 1:4 verloren. Damit war dann auch die theoretische Chance dahin. Das zweite Spiel gegen Sattelbach 3 und wurde mit 3:2 gewonnen.
Am Ende Platz 4 in der Gesamttabelle.

kreisliga A 2019 4


28.06.2019

Erstes Rückrundenspiel der dritten Mannschaft in der Hardtliga gegen den SC Blumenau.
Das erste Triplette gewann 13 : 7, das zweite Triplette verlor 11 : 13.
Das erste Doublette gewann soverän mit 13 : 2, das zweite Doublette gewann nach Auf- und Abs mit 13 : 11 und das dritte Doublette verloreren wir 5 : 13.
Somit gewannen wir das Spiel mit 3 : 2.


17.06.2019

Vereinsmeister Juni ist Robert, gefolgt von Werner und Heike. Werner konnte sich damit auf den dritten Platz vorarbeiten. Auf Platz eins bleibt Robert, gefolgt von Martin.

vm2019juni 1

Pascal, der die VM geschwänzt hat ;-), gewann zusammen mit Patrick das Sixpacktunier bei der VSK Germania.

Sixpack2019


08.06.2019

Am 24.05.2019 spielte unsere dritte Mannschaft gegen den SC Käfertal.
Es war klar, dass die Spiele nicht einfach für uns werden, da Käfertal die Staffel von Mannheim führt und schon einen riesen Vorsprung hatte. Wir gingen gut gelaunt in die Spiele, wir hatten ja nichts zu verlieren und die Käfertaler waren angenehme Gegner.
Das 1. Triplette ging relativ schnell mit 0 : 13 verloren.
Das 2. Triplette kämpfte sich noch von einem Rückstand von 2 : 8 auf 8 : 8 vor, verlor aber dann 8 : 13.
Das 1. Doublette holte noch einen Rückstand von 1 : 8 auf, verlor aber dann leider mit 10 : 13.
Das 2. Doublette verlor relativ schnell mit 1 : 13.
Das 3. Doublette kämpfte sich durch und wurde immer besser und der Gegner schwächelte. Dieses Spiel gewannen wir mit 13 : 10.
Somit ging dieses Spiel mit 1 : 4 verloren.
Unsere Mannschaft gab ihr Bestes und jeder kann stolz auf sich sein. Die Gegner in der Hardtliga sind weitaus schwerer als in der Kreisliga, da viele von den Gegnern in höheren Ligen spielen oder gespielt haben.

21.05.2019

Vereinsmeister Mai ist Robert, gefolgt von Martin und Christian.

VM2019 Mai


14.05.2019

Vierter Spieltag Oberliga

Der vierte Spieltag in der Oberliga, führte unser erste Mannschaft zum SC Käfertal. Der Wetterbericht verhieß nichts gutes für den Tag und so ähnlich kam es dann auch. Kalt, windig und teilweise regnerisch. Dafür war der SC wieder einmal ein hervorragender Gastgeber, alles gut organisiert und gut vorbereitet. Besonders lecker der Spießbraten!
Der Tag wurde für uns dann zu einem Boule Marathon, von 8:00 Uhr, ofizieller Beginn 09:00 Uhr bis zur letzten Kugel um 21:20 Uhr. 13 Stunden Boule am Stück, wir waren dabei ;-)
Das erste Spiel ging gegen die Allstars Rhein Neckar. Hier gibt es nicht besonders viel zu berichten, ausser dass wir ein Triplette fast gewonnen hätten. 0:5 leider nicht gut fürs Kugel und Spielverhältnis.
Das nächste Spiel ging gegen die BF Wiesloch. Nach den Tripletten stand es 1:1. Ein Doublette war recht schnell gewonnen, die beiden anderern waren ausgeglichen. Am Ende konnten wir eines gewinnen und eines wurde verloren. Somit war das Spiel mit 3:2 gewonnen.
Inzwischen war es schon 17:15 und unser nächster Gegner, die PC Bouletten waren noch am spielen. Irgendwann wurde dann aber doch angefangen und bereits die Tripletten gingen extrem lange. In beiden Tripletten ging es nur immer Punkt für Punkt voran. Am Ende wurde eines knapp verloren und eines knapp gewonnen.So richtig los ging es aber dann erst noch in den Doubletten. Der Platz war inzwischen weitgehend leer und wir waren die letzten die noch spielten. Schiri und Ligeleiter informierten sich regelmäßig nach dem Spielstand. In noch annehmbarer  Zeit wurde das erste Doublette deutlich mit 13:5 gewonnen. die beiden anderen Doubletten zogen sich Punkt für Punkt dahin. Alle waren zwischenzeitlich leicht bis stark entnervt. Aber ebenso wollten beide Mannschaften dieses Spiel gewinnen. Für die Bouletten ging es um einen Nichtabstiegsplatz, für uns um den Anschluß nach oben. Irgendwann war das zweite Doublette dann leider verloren. Also hing alles am letzten Doublette. Dieses wollte aber einfach nicht enden. Beim Stand von 8:8 lag unsere Kugel auf eins direkt an der Sau, der Gegner verspielte alle sechs Kugeln ohne sie weg zu bekommen. Also noch fünf Kuglen auf der Hand und der Gegner leer, zwei Kugeln vom Gegner direkt an unserer eins. Phillippe und Uwe einigten sich aufs Ganze zu gehen und zu schießen. Ein Zauberschuß von Phillippe traf genau unsere eins und nahm diese zusammen mit der Sau ca. 3 Meter weg von allen Kugeln nun mussten nur noch die restlichen vier gelegt werden, was die beiden auch schafften. Spiel gewonnen mit 3:2. Es gibt einfach Spiele die vergißt man nicht, dieses gehört mit Sicherheit dazu.
Damit war dann auch unser Hauptziel für die Saison geschafft, nämlich der Klassenerhalt.
Vor dem letzten Spieltag sind wir damit auf Tabellenplatz 5.

Oberliga2019 4

Hardtliga

Am 10. Mai fand erste Heimspiel unserer dritten Mannschaft gegen die Spieler von TSV Badenia statt.
Das Wetter spielte mit und somit brauchten wir unsere Regenjacken nicht.
Das 1 Triplette ging mit 3 : 13 verloren. Das 2 Triplette führte nach den ersten Aufnahmen bis der Gegner dann ins Spiel fand. Danach holte dieser dann auf und das Spiel verloren wir mit 10 : 13.
Das 1 Doublette gewann schnell das Spiel mit 13 : 1. Das 2 Doublette verlor 2 : 13. Das 3 Doublette lieferte sich ein langes Spiel mit ständigen Auf und Abs. Zum Schluss stand es 12:12. Die letzte Aufnahme entschied dann der Gegner für sich.
Somit verloren wir das Spiel 1 : 4.

29.04.2019

Die erste Mannschaft war am dritten Spieltag der Oberliga zu Gast beim SC Blumenau. Dankeschön an Blumenau für die Ausrichtung des Spieltags und die sehr gute Versorgung.
Sportlich ging die erste Begegnung gegen den TV Brühl. Auf anspruchsvollen Plätzen gingen wir mit 1:1 aus den Tripletten. Bei den Doubletten war eines schnell mit 3:13 verloren, das Zweite 13:10 gewonnen. Das entscheidende Doublette lag mit 2:11 ziemlich aussichtslos zurück, konnte sich aber noch auf 9:11 ran kämpfen. Der nicht ganz einfache Platz ließ dann aber die letzte Kugel so unglücklich verspringen, dass sie den Gegner auf zwei Punkte legte. Somit waren das Doublette mit 9:13 und das Spiel mit 2:3 verloren.
Im zweiten Spiel des Tages ging es gegen die heidelberger Boulespieler. Das erste Triplette war recht zügig mit 13:8 gewonnen. Das Zweite lag wiederum 2:11 zurück. Ein Wechsel brachte etwas Verbesserung und das Team spielte sich zurück. Ein weitere interner Wechsel brachte nochmal eine Verbesserung und man kam auf 9:11 heran. Bei diesem Stand verhagelte der Gegener die Aufnahme völlig und wir konnten 4 Punkte zum Endstand von 13:11 machen. Also ein beruhigendes 2:0 nach den Tripletten. Das erste Doublette gewann 13:5, somit war der Sig schon mal unter Dach und Fach. das zweite Doublette lag aussichtsreich mit 10:5 in Führung als der Gegner merklich besser wurde und wir schlechter. Plötzlich stand es 11:12 und unser Spiel wurde nicht besser. Ein Glückswurf bewegte mit unserer letzten Kugel die Sau so glücklich dass wir auf drei Punkten lagen. Der Gegener versuchte mit zwei Kuglen besser zu legen, was nicht gelang und mit zwei zu schießen was ebensowenig gelang. Somit war das Spiel mit sehr viel Glück noch 13:12 gewonnen. Das dritte Doublette ging 7:13 verloren. Mit 4:1 ein schöner Sieg und gut fürs Punkteverhältnis.
In der Tabelle bleiben wir damit weiterhin vorne dabei und belegen nun den vierten Platz. Die Tabelle bleibt aber eng beieinander und kann sich schnell noch in alle Richtungen ändern.

Oberliga 2019 3
Die zweite Mannschaft reiste für ein Spiel nach Sattelbach. Dort ging es gegen die TG Laudenbach 3. Das Spiel wurde mit 3:2 gewonnen. Die Zweite konnte sich damit auf Tabellenplatz 4 vorarbeiten.

Kreisliga 2019 2


29.04.2019

Der zweite Spieltag in der Hardtliga, führte unsere dritte Mannschaft mit Fanclub auf den neuen Platz der Bouletten bei der SG Mannheim.
Leider kam der angekündigte Sturm und Kälteeinbruch, pünktlich kurz vor Spielbeginn.
Das kann jedoch echte Boulespieler nicht vom spielen abhalten.
Beide Tripeletten wurden recht deutlich verloren. Die Bouletten, mit einigen Landesliga Spielern verstärkt, waren einfach eine Klasse besser.
Bei den Doubletten hatten sich unsere Spieler dann aber an den Platz gewöhnt und es konnten immerhin noch zwei gewonnen werden.
Am Ende hieß es damit 2:3 gegen uns, was vorerst den letzten Tabellenplatz bedeutet.
Vielen Dank an die Bouletten für die gute Versorgung und die angenehme, entspannte Atmosphäre.
Jetzt kommen für die Dritte 4 Heimspiele in Folge. Hoffen wir, dass wir den Heimvorteil nutzen können.


22.04.2019

Vereinsmeisterschaft April

Immerhin 9 Spieler fanden sich am Ostersonntag, bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen zur Vereinsmeisterschaft April ein. Es gab viele spannende und lange Spiele. Am Ende konnte Phillippe souverän alle 4 Runden gewinnnen und wurde Vereinsmeister April, vor Robert und Medeleine.

vm 2019 April


13.04.2019

Hardliga dritte Mannschaft

Der erste Spieltag unsrer dritten Mannschaft in der Hardliga führte uns zum SC Blumenau. Trotz gegenteilger Prognosen blieb das Wetter zwar kalt, aber trocken. In angenehmer Atmosphäre und bei vorbereiteter Verpflegung der Blumenauer konnten die Spiel pünktlich starten. Nach den Tripeltten stand es 1:1 und so gingen wir frohen Mutes in die Doubletten.
Ein Doublette führte schnell 8:1, die beiden anderen gingen hin und her. Am Ende gingen dann doch alle Doubletten, wenn auch kanpp verloren, so dass unser erster Einsatz in der Hardliga mit einer 1:4 Niderlage begann.
Gratulation an den SC Blumenau und danke für die nette Gastfreundschaft.


07.04.2019

Zweiter Ligaspieltag erste Mannschaft.
Bereits eine Woche nach dem ersten Spieltag ging es für die erste Mannschaft zum zweiten Spieltag zum BC Sandhofen. Nach viel Regen in den letzten Tagen, hatte das Wetter pünktlich zum Spieltag ein Einsehen und wir hatten Sonne und angenehme Temperaturen. Wie immer gut vorbreitet, der BC Sandhofen. Ein Dankeschön für die Ausrichtung dieses Spieltages.
Unser erstes Spiel ging gegen die TG Laudenbach 1. Beide Tripletten konnten einen Vorsprung von 7:1 nicht nutzen und gingen 9:13 und 11:13 verloren. Schlechte Ausgangslage für die Doubletten. Das erste Doublette ging auch schnell mit 0:13 verloren. Die beiden anderen ließen sich davon aber nicht beeindrucken. Chrisi und Pascal konterten mit einem 13:0. Etwas länger dauerte es bei Bernd und Robert die nach ca. 2 1/2 Stunden 13:7 auch gewinnen konnten. Somit war das Spiel mit 2:3 knapp verloren, aber immerhin mit ausgeglichenem Kugelverhältnis.Das zweite Spiel des Tages ging dann gegen den BSC Neunkirchen 1. Hier zeigte sich die Stärke unserer Mannschaft, nämlich auch bei Rückstand nie aufgeben. Ein Triplette wurde recht schnell 13:5 gewonnnen, das zweite Triplette drehte noch einen 1:7 Rückstand in ein 13:11. Also beide Tripletten gewonnen. In den Doubletten taten sich dann alle erstaunlich schwer. Aber auch hier drehten erst Pascal und Chrisi einen 2:8 Rückstand in ein 13:10 Sieg und dann sogar der eingewechselte Phillippe und Nikolai einen 0:10!! Rückstand in ein 13:12 Sieg. Ausgerchnet das Doublette, das am Anfang 5:0 geführt hatte verlor dann noch 10:13. Trotzdem am Ende ein 4:1 Sieg.
Kurioserweise landen wir damit in der Tabelle sogar auf Platz zwei. Denn alle Mannschaften von Platz zwei bis zehn haben ein Spielverhätnis von 2:2.

oberliga 2019 2

oberliga 2019 zweiter Spieltag


04.04.2019

Erster Ligaspieltag
Erste Mannschaft
Unsere erste Mannschaft musste am ersten Ligaspieltag in dieser Saison bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen nach Külsheim. Der BC Külsheim war wie immer gut vorbereitet. Auch wenn die Anfahrt lang ist kommen wir immer wieder gern nach Külsheim.
Das erste Spiel ging gegen Käfertal 2. Nach den Tripletten stand es 1:1 und alles sah ziemlich ausgeglichen aus. Zu den Doubletten waren dann aber alle PSGler warm gespielt und wir konnten alle drei Doubletten hoch gewinnen.Das zweite Spiel ging dann gegen Malsch 2, die wir im letzten Jahr überaschend mit 3:2 schlagen konnten. Nach den Tripletten stand es 1:1 und wir hofften diesen Erfolg wiederholen zu können. Das erste Doublette war recht schnell und souverän mit 13:4 gewonnen. Leider wurden dann die beiden restlichen Doubletten innerhalb weniger Aufnahmen abgegeben, so dass wir das Spiel mit 2:3 verloren.
Alles in allem trotzdem ein gelungener Saisonstart und ein Punkt gegen den Abstieg.Bis zum nächtsen Spieltag, der bereits in einer Woche ist stehen wir auf Platz 4 der Tabelle.

Oberliga 2019 1
erster Spieltag 2019
Zweite Mannschaft
Die zweite Mannschaft hatte nicht so eien weite Anreise, ihr erster Spieltag war beim TV Waldhof.
Das erste Spiel gegen Batard Neckagerach konnte mit 3:2 gewonnen werden. Leider ging dann das zweite Spiel gegen die Nebenbouler aus Nussloch mit 1:4 deitlich verloren.
Am Ende des Tages steht die Zweite nun auf Tabellenplatz 6.

Kreisliga 2019 1


21.03.2019

Am 17 März waren wir bei den Boulefreunden Malsch zum Ligavorbereitungsturnier, das nun zum zweiten Mal statt fand. Vielen Dank an die BF Malsch für die Ausrichtung dieses Turniers und die sehr gute Bewirtung. Eine gute Gelegenheit kurz vor Ligabeginn zu sehen wo man steht.
Wir waren mit beiden Mannschaften PSG 1 und PSG 2 da.
Die Erste Mannschaft tat sich von Anfang an etwas schwer, konnte am Ende jedoch zwei Siege, jeweils mit 3:2, einmal gegen Malsch 4 und ein Auswahl von Malscher Spielern gewinnen.
Um einiges leichter tat sich dagegen unsere Zweite, die jeweils mit 4:1, erst gegen Hockenheim1 und gegen Külsheim1, jeweils gegen höher spielende Mannschaften gewann.

malschLV2019 2

MalschLV2019 1


21.02.2019

Vereinsmeister Februar ist Christian, gefolgt von Phillippe und Heike.

vm2019 februar


04.02.2019

Wir trauern um unser Mitglied und ehemaligen langjährigen ersten Vorstand Roland Gehrig. Er verstarb völlig unerwartet im Alter von nur 62 Jahren.

kerze


03.02.2019

badenia open2019


03.02.2019

Leider müssen wir unsere dritte Mannschaft, krankheitsbedingt, von der Teilnahme an der Rhein-Neckar Liga abmelden. Wir werden also in die Saison 2019 nur mit zwei Mannschaften, jeweils in der Ober und Kreisliga antreten. Dieser Schritt ist uns sehr schwer gefallen, aber besser zu diesem Zeitpunkt als mitten in der Saison, was allen Gegnern gegenüber unsportlich wäre.


02.02.2019
Ausrichter der Spieltage Rhein Neckar Liga 2019

Ausrichter 2019 1


29.01.2019

sixpack 2019


28.01.2019

Einen großartigen Erfolg konnte am Wochenende Pascal mit seiner Partnerin Jenny feiern, sie gewannen gemeinsam die Hallenwinterserie des PC Viernheim.
Nach 13 gemeinsamen Runden standen sie am Ende, mit einem Punkt Vorsprung, auf Platz eins. Nach kontinuierlich guten Leistungen durch die ganze Serie, ein verdienter Sieg.

PascalViernheim


27.01.2017

Beim 6. Präsi Cup des BBPV traten Uwe und Robert an. Der Cup fand beim BC Rastatt in der Boulehalle statt, gespielt wurde Triplette Supermelee. Insgesamt nahmen 99 Vereinsvertreter teil. In eder Runde muss man sich auf neue Mitspieler einstellen und sich als Mannschaft kurzfristig zusammen finden. Dies gelingt mal besser und mal schelchter ;-)
Robert kam auf Platz 29, Uwe auf 59.
Die Gesamttabelle findet ihr hier: Gesamttabelle Präsi Cup.

logobbpv


21.01.2019

Vereinsmeisterschaft Januar 2019

Eiskalt bagnn die erste Vereinsmeisterschaft 2019.Trotz Kälte waren alle Spiele heiß umkämpft. Am Ende gewann Robert vor Timm und Martin. Vereinsmeister Janur ist damit Robert. Der damit auch erstmal die Gesamtführung übernimmt.
Tabelle gibts unter: Vereinsmeisterschaft

VM2019Januar


Alte News 2018
Alte News 2017

Alte News 2016
Alte News 2015

Alte News 2014
Alte News 2013
Alte News 2012
Alte News 2011
Alte News 2010
Alte News 2009

Legetøj og BørnetøjTurtle