Wir treffen uns jeden Dienstag und Donnerstag ab ca.17:30 Uhr und Sonntags ab ca. 14:00 Uhr
Jede(r) ist herzlich eingeladen mit uns zu die eine oder andere Kugel zu werfen.
Noch nicht Boulespieler die gerne mal schnuppern wollen sind auch jederzeit willkommen.


Aktuelles:

31.08.2021

Am 29.8 waren die Boulefreunde Wiesloch bei uns zu Gast, zu unserem vorletzten Spiel in der Vorrunde des RNL Corona Cups. Das Wetter hat es an diesem Sonntag nicht besonders gut mit uns gemeint, es gab den ganzen Tag Regen, mal mehr mal weniger.
Das Spiel war ja auch ein kleine Revanche für unser Aus im BBPV Pokal gegen Wiesloch.
Das Tete konnte Pascal diesmal, wieder gegen Nathan, mit 13:5 recht schnell für uns entscheiden.
Das Triplette lag zu dem Zeitpunkt mit 9:1 in Führung, das Doublette mit 1:10 hinten.  Am Ende konnte das Triplette 13:2 gewonnen werden, das Doublette kam leider nicht so richtig ins Spiel und es blieb bei einem Punkt, also 1:13 verloren.
Der Gesamtsieg ging aber somit, mit 2:1 an uns. Also weiterhin ungeschlagen im RNL Corona Cup und die Teilnahme am Halbfinale gesichert. Revanche gegen Wiesloch auch gelungen.
Trotz Regen wurden noch weitere gemischte Spiele gespielt, abgesehen vom Wetter, eine schöne Bouletag.

corona cup 2


18.08.2021

In diesem Jahr haben wir unser 10 jähriges Jubiläum als Abteilung bei der PSG Mannheim. Am 8.12.2011 sind die damaligen Seebouler der PSG Mannheim beigetreten. Aus diesem Anlass haben wir am Tag unserer Vereinsmeisterschaft August, diesen Termin ordentlich gefeiert. Zwar etwas zu früh, aber lieber einen schönen Grilltag im Sommer. Es waren fast alle aktiven Mitglieder gekommen um diesen Termin zusammen zu feiern. Ebenso fast der gesamte Vorstand der PSG. Die Vereinsmeisterschaft geriet ein wenig zur Nebensache, auch wenn hier bis zum Schluß um Punkte gekämpft wurde. Danach gab es die obligatorische Siegerehrung und im Ansschluß daran dann doch mehr Reden als erwartet und geplant ;-)
Großes Lob gab es für die Bouleabteilung von allen Seiten. Auf das Erreichte können wir als Abteilung stolz sein. In 10 Jahren wurde viel erreicht, was zu Beginn so nicht absehbar war. Nicht fehlen durfte natürlich an diesem Tag Rudis legendärer Dutch Oven, der wie immer bis auf das letzte Tröpfchen Soße geleert wurde.
Wie bei der PSG üblich wurde dann noch bis in die späten Nacht Stunden gefeiert.
Achja, Vereinsmeister September wurde überraschenderweise Pascal, gefolgt von Robert und Roland gemeinsam auf Platz zwei und Uwe auf Platz drei.

Mehr Bilder vom Jubiläum findet ihr unter: Jubiläum 2021

Jubiläum15 1

vm 2021 August


04.08.2021

besser als im BBPV-Pokal läuft es im RNL Corona-Cup. Mit 3 gewonnenen Spielen stehen wir aktuell auf Platz 1.

corona cup 1

Am Samstag waren wir im BBPV-Pokal gegen die Boulefreunde Wiesloch gefordert.
Wiesloch hatte Heimrecht und spielte im Wesentlichen mit der zweiten Mannschaft, punktuell verstärkt.
Auch wir waren, wie es im Pokal bei uns üblich ist, mit einer gemischten Mannschaft vor Ort.
Das Wetter war perfekt, nicht zu heiß, trocken, beste Boulebedingungen.
Die Bahnen auf der schönen großzügigen Anlage in Wiesloch stellten sich als sehr anspruchsvoll heraus:
bretthart, wenig Auflage und unebenes Gelände, auf dem es Täler und Hügel genau einzuschätzen gilt.
Eine Bahn war nochmal spezieller als alles andere: übersät mit ganz grobem Schotter,
also keine Chance einen glattes Donné zu finden. Portées spielen war hier deutlich die beste Option.
In den Einzeln verteilten sich die Punkte halb halb auf Heim und Gast,
keine Mannschaft konnte sich hier absetzen. So ging es ausgeglichen in die Doublettes.
Hier gewannen die Wieslocher (wie auch zuvor das Tête) auf dem Schotterplatz,
mussten aber ein Doublette auf einer harten, schnellen Bahn abgeben,
das dritte Doublette lief noch. Und es wurde eng und spannend.
Nachdem die Wieslocher anfangs schnell in Führung gegangen waren,
konnte unser Doublette nach Tausch der Positionen das Spiel drehen und selbst in Führung gehen,
sich aber nicht entscheidend absetzen. Beim Stand von 9:7 gelang dann den Wieslochern
ein Dreier auf 9:10 aus unserer Sicht. So beflügelt spielten sie nun ihren Heimvorteil
voll aus und konnten dieses entscheidende Doublette durch die insgesamt besseren Legeleistungen
für sich verbuchen.
Vor den Triplettes lag Wiesloch nun also vorne und wir mußten beide Spiele gewinnen um die Gesamtpartie
noch zu unseren Gunsten zu entscheiden. Und wieder war es der Schotterplatz,
der den Unterschied ausmachte: auch diesmal ging das Spiel auf diesem Feld ungefährdet an
die Heimmannschaft. Zwar konnten unsere Spezialisten für Rückstände bei 1:12 nochmals einige Punkte
sammeln. Kurzzeitig keimte Hoffnung auf, dass vielleicht doch noch was geht, aber letztlich
war der Vorsprung zu groß und die Hausherren auch zu souverän, um sich hier noch die Butter vom Brot
nehmen zu lassen. Somit war die Gesamtpartie für Wiesloch entschieden und das letzte Trippelte,
dass zu diesem Zeitpunkt noch lief, hatte trotz der 12:6 Führung keine Chance mehr, daran noch etwas
zu ändern. Vielleicht war dadurch etwas die Luft raus, aber auf der anderen Seite ging plötzlich
wieder alles: durch einen unglaublichen Schuss, der physikalisch an der Grenze des Möglichen war,
konnte Wiesloch einen Fünfer landen und auf 12:11 verkürzen. Jetzt kam auch die erste Kugel jeweils
druckvoll. Eine Aufnahme musste noch annulliert werden, nachdem die Sau ins Aus geflogen war,
aber in der darauffolgenden behielt das Heimteam abermals die Nerven und legte zwei bärenstarke
Punkte zum nicht mehr für möglich gehaltenen 12:13.
So endet unser Pokalausflug dieses Jahr in der ersten Runde, Glückwunsch an Wiesloch, die über
die Gesamtpartie betrachtet einfach die größere Zahl an Kugeln gut gelegt haben!

Danach wurde noch gemeinschaftlich gegrillt und die ein oder andere Partie gespielt, die letzten
Partien bis weit nach Mitternacht sogar noch bei Flutlicht.
Wir bedanken uns bei Wiesloch für die großartige Gastfreundschaft und angenehme Atmosphäre und
für sehr faire, spannende Partien.

wiesloch2021 1


29.07.2021

Weiter gings gestern im RNL Corona Cup. Bei uns zu Gast war die Badenia Feudenheim. Das Tete konnte Pascal souverän mit 13:3 gewinnen. Das Doublette ging recht lange und war ziemlich eng, am Ende stand es 13:6 für uns. Wobei der Spielstand nicht ganz das Spiel wiederspiegelt. Somit war zumindest der Siegpunkt sicher. Das Triplette tat sich, wie schon beim letzten Spiel, schwer ins Spiel zu kommen und der Gegner spielte sehr gut. Ohne große Gegenwehr von unserer Seite stand es dann auch 2:12. Ein kleines nachlassen des Gegners aber gab uns Auftrieb zur Aufholjagd. Am Ende stand dann ein fast unglaubliches 13:12 für uns, was keiner mehr geglaubt hatte.
Also einen Siegpunkt und 3:0 Punkte im RNL Corona Cup.


20.07.2021

Pascal gewinnt auch die Vereinsmeisterschaft Juli, gefolgt von Patrick und Robert.

IMG 20210718 163354259 HDR 1


19.07.2021

Einen gelungenen Start in den RNL Corona Cup hatten wir am Samstag. Wir trafen uns bei den Heidelberger Boulespielern um die Spiele gegen die Neckageracher Boulefreunde und gegen Heidelberg auszutragen. Das erste Spiel ging gegen Neckagerach. Hier konnten wir das Tete und das Doublette gewinnen, das Triplette ging leider verloren. Trotzdem war das Spiel damit mit 2:1 gewonnen.
Anschließend ging es gegen die Heidelberger Boulespieler. Das sicher geglaubte Tete, ging nach einer 10:3 Führung am Ende noch zu 10 verloren. Das Triplette lag zu dem Zeitpunkt mit 3:11 weit hinten. Ein Wechsel bei Leger und Milieu brachte dann aber die entscheidende Leistungssteigerung. Beim Stand von 9:12 konnten wir in der letzten Aufnahme mit einem riskanten Schuß 5 Punkte machen und das Spiel mit 13:12 gewinnen. Enteiden musste also das Doublette, das ging zwar lange, war aber relativ ungefährdet und wurde mit 5:13 gewonnen.
Mit zwei gewonnenen Spielen, ein Guter Einstand in den Liga Ersatz der Rhein-Neckar Liga.


LM Mixte / DM Quali Mixte
Einen guten 5 Platz im B-Turnier der Landesmeisterschaft Mixte konnte unser Team Marion und Adriaan erreichen. Für die Quali zur DM reichte es trotz zweier Siege in beiden Poules nicht. Nach 5 Stunden warten auf die letzte Cadrage wurde das letzte entscheidende Spiel leider verloren.

marionundAdriaanLM2021 1


21.06.2021

Diesen Monat konnte es wieder losgehen mit unserer monatlichen Vereinsmeisterschaft.Vereinsmeister Juni ist Pascal, gefolgt von Robert und Joachim.

VM2021 Juni

Mit etwas Verspätung noch die Ergebnisse unserer Corona Meisterschaft am 06.06, die noch unter verschärften Corona bedingungen mit Tests etc. stattfand.
Sieger wurde Patrick, gefolgt von Adriaan und Pascal. Gespielt wurde unser normaler VM Modus, allerdings wurde das Turnier noch nicht zur regulären VM gezählt.

corona Meisterschaft 2021


28.05.2021

Ab sofort dürfen wieder bis zu 20 Personen auf den Platz, Voraussetzung ist, entweder geimpft, genesen oder mit negativem Corona Test. Es besteht auch die Möglichkeit sich Vorort unter Aufsicht zu testen, bitte hierfür einen Schnelltest mitbringen. Dieser Test gilt nur für den Zugang zum PSG Gelände, es wird keine Bescheinigung ausgestellt. Als Geimpft gilt, wenn die zweite Impfung 2 Wochen zurück liegt. Bitte hierfür den Impfpass mitbringen. Genesene bitte einen Nachweis der Erkrankung.
Geimpfte und Genesene zählen nicht zu den 20 Personen dazu.
Es gelten weiterhin die üblichen Hygieneregeln, die auch ausliegen und die Eintragungspflicht.

Es geht also endlich wieder los, noch nicht ganz unter normalen Bedingungen, aber es darf wieder gespielt werden.


08.05.2021

Abschied nehmen müssen wir von unserem langjährigen Mitglied Walburga, die leider viel zu früh von uns gegeangen ist. Ihren Angehörigen wünschen wir viel Kraft in dieser Zeit der Trauer.

trauer


11.03.2021

Aufgrund der aktuellen Corona Aussichten, wurde der erste Spieltag der RNL gestrichen. Das wäre der 10/11.4 gewesen. Dafür wird der 24.7 Ersatzspieltag.
Die Spielpläne sind inzwischen gelost. Alles unter der Voraussetzung, dass die allgemeine Lage und Verordnungen es zulassen.
Hier unsere Spielpläne der Oberliga und Kreisliga A.

Spielplan Oberliga 2021
Spielplan Kreisliga A 2021


11.02.2021

Trotz Lockdown, die Liagvorbereitung sind am Laufen. Hoffen wir mal dass die Liga diese Saison auch wirklich stattfinden kann:
Ligastruktur 2021


15.01.2021

coronavirus 5058262 300
Leider fängt das neue Jahr genauso an wie das alte aufgehört hat, der Corona Lockdown hat uns alle weiter im Griff. Auch bei der PSG bleibe die Tore aufgrund der aktuellen Verordnung bis auf weiteres geschlossen.



Alte News 2020
Alte News 2019
Alte News 2018
Alte News 2017

Alte News 2016
Alte News 2015

Alte News 2014
Alte News 2013
Alte News 2012
Alte News 2011
Alte News 2010
Alte News 2009

Legetøj og BørnetøjTurtle